Infos zur Region Burgund

Hausboot mieten im Burgund / Frankreich: Das Burgund in Frankreich bietet alles für einen perfekten Hausbooturlaub. Das Burgund wird durch eine Vielzahl von gut schiffbaren Kanälen durchzogen. Hier fliest auch der bekannte französische Fluss Saône. Sehr bekannt ist auch der Canal du Nivernais oder der Canal du Bourgogne - ein Eldorado für alle Hausbootliebhaber. Die Region Burgund ist berühmt für seine Weine. Erwähnenswert sind die hervorragende Schaumweine Crémant de Bourgogne oder der Pinot Noir, Chablis oder Chardonnay. Entdecken Sie von Ihrem Hausboot die leuchtenden Weinberge. Viele idyllische Dörfer laden zum Bummeln und zum Verweilen ein.  

Region Nivernais / Burgund: Der Canal du Nivernais zählt mit seinen vielen blumenreichen Schleusen zu einer der schönsten Wasserwegen Frankreichs. Es erwartet Sie eine Bootsfahrt in die Vergangenheit, auf dem ehemaligen Handelskanal. An seinen Ufern werden Sie oft die berühmten weisen Kühe, die "Vaches Charolaises" weiden sehen. Der Kanal, mit seinem friedlichen Gewässer, führt Sie an mittelalterlichen, auf Hügeln gelegenen Dörfern, viele Kathedralen und märchenhaften Schlössern vorbei. Viele Dörfer und historische Städte, wie zum Beispiel Auxerre, Clamecy oder Decize erwarten Sie mit Ihren Sehenswürdigkeiten und laden auf einen Stopp ein.

Der Canal du Nivernais bietet Ihnen eine wohltuende Loslösung vom Massentourismus. Sie sind auf Ihrem Hausboot oft alleine auf weiter Strecke unterwegs. Daher werden Sie von den Einheimischen freundlich aufgenommen werden.

Auch Badefreunde kommen hier auf Ihren Genuss. Zum Beispiel auf dem Fluss Yonne, welcher den Canal du Nivernais bis fast hinauf zu seinem höchsten Punkt begleitet, finden Sie viele geeignete Badestellen.

Kulinarisch ist die Region Nivernais in Frankreich ebenso ein besonderes Erlebnis. Neben seinen köstlichen Weißweinen wie der Chablis Grand Cru, bieten kleine Gasthäuser beste Qualität an regionalen Speisen zu sehr erschwinglichen Preisen an.

Region um den Canal du Bourgogne: Auf dem Canal du Bourgogne in Frankreich, ein historischer Wasserweg aus dem 18. Jahrhundert, erwartet Sie eine außergewöhnliche Vielfalt an Routen und Fahrtmöglichkeiten. Hier finden Sie somit einen optimalen Ausgangspunkt für eine interessante und abwechslungsreiche Hausbootfahrt.

Geschichtsträchtige Städte wie Sens, Montbard oder Dijon warten mit Ihrer Kultur und Kunst auf Ihren Besuch. Der Canal du Bourgogne ist somit ein idealer Kompromiss zwischen Urlaub auf dem Wasser, Vergnügen, kulturellen Ausflügen und kulinarischen Köstlichkeiten. Die vielen Kanalbrücken, die sie erwarten, wie zum Beispiel die Brücken von Briare und Dijon, werden Sie mit Ihrem Flair begeistern.

Von Montbard aus können Sie, die in einem abgelegenen Tal erbaute schöne Abtei von Fontenay, leicht mit dem Fahrrad erreichen.

Auch bei Saint-Florentin lohnt ein Halt um die beeindruckende Kanalbrücke und die Kirche von Saint-Florentin mit seinen schönen Glasfenstern zu erkunden.

Viele Renaissanceschlösser, wie zum Beispiel in Tanlay, finden Sie an den Ufern des Canals du Bourgogne.

Dijon, die Geburtsstadt von Gustave Eiffel, ist eine der gastronomischen Hauptstädte Frankreichs. Ebenso finden Sie dort wunderschöne Boutiquen und der Markt in der Markthalle ist ein echter Augenschmaus.

 

Sehenswürdigkeiten in der Region Burgund:

Was Sie auf Ihrem Hausbooturlaub in Frankreich (Region Burgund) nicht verpassen dürfen:

  • Kanalbrücke von Saint Florentin
  • Abtei von Fontensay
  • Tunnel von Pouilly
  • Auxerre
  • Dompierre
  • Kanalbrücke von Digoin
  • Schleusen von Rogny

Die Boote - die Basen:

Mögliche Abfahrtshäfen für Ihren Hausbooturlaub in der Region Burgund: