Infos zur Region Bretagne

Hausboot mieten in der Bretagne / Frankreich: Die Bretagne liegt im Nordwesten Frankreichs. Entdecken Sie die schönsten Wasserwege von Vilaine, Erdre und dem Canal de Nantes à Brest. Das Hausbootrevier in Frankreich befindet sich teilweise Nahe an der nordatlantischen Küste. Die Küstenlandschaft ist geprägt durch stark zerklüftete Felsen und vielen wildromantischen Buchten. Die einmalige Küstenlandschaft der Bretagne ist somit absolut sehenswert. Insbesondere lohnen die drei mächtigsten Landspitzen der Bretagne Cap Fréhel, Pointe de Penhir und Pointe du Raz einen Besuch. Feine Restaurants mit frischen Fisch und Meeresfrüchten sowie der einzigartige Cidre warten auf Sie. Die Bretagne lockt im Landesinneren mit vielen imposanten Schlössern und unzähligen romantischen Dörfern – inmitten einer unberührten Natur mit vielen Wäldern und Weihern. Teilweise erhält man den Eindruck in der Zeit zurück zu reisen. Machen Sie mit dem Hausboot Halt an dem beeindruckenden Schloss von Josselin. Lernen Sie auf Ihrem Hausbooturlaub die ursprüngliche französische Lebensart hautnah kennen.

Unser Tipp:

Der Mont-Saint-Michel gehört zu einer der größten Sehenswürdigkeiten Frankreichs. Er liegt unweit der Bretagne und ist ein "touristisches Muss". Die befestigte Abtei zählt zu einen der schönsten mittelalterlichen Bauten. Der Berg und die Bucht gehören zum Weltkulturerbe der UNESCO. 

Fahrstrecken in der Bretagne:

Starten Sie in Glénac oder St-Martin-sur-Oust auf dem Canal de Nantes à Brest nach Osten und besuchen Sie den sehr schönen Ort L´ll aux Pies. Von hier lohnt sich der Abstecher über das kleine Flüsschen Aff zum sehenswerten Dorf La Gacilly. Das kleine Dorf verzaubert durch seine blumengeschmückten Gassen und den vielen Kunsthandwerksläden. Weiter auf dem Canal de Nantes à Brest Richtung Nantes ist der Wasserlauf besonders idylisch. Auf Ihrer Fahrstrecke gibt es viele Schlösser und alte Gutshäuser zu sehen.  

Im Westen von St-Martin-sur-Oust finden Sie eine schöne Fahrstrasse auf dem Canal de Nantes à Brest. Nach passieren von Malestroit mit seinen schönen Fachwerkhäusern werden Sie bald das beeindruckende Schloss Josselin finden. In den glitzernden Wellen spiegen sich die wunderschönen Wehrtürme wieder.

Ab Glénac können Sie auf der Vilaine in Richtung Norden nach Rennes fahren. Hier finden Sie historische Wassermühlen. Ein Besuch der Hauptstadt der Bretagne, Rennes, lohnt sich ebenfalls. Die Stadt hat viele schöne Fachwerkhäuser und eine sehenswerte Kathedrale zu bieten. Weiter geht die Hausbootreise nach Dinan, welches von seinen alten Festungsmauern umgeben ist.  

Sehenswürdigkeiten in der Bretagne:

Was Sie auf Ihrem Hausbooturlaub in Frankreich (Region Bretagne) nicht verpassen dürfen:

  • Schloss von Josselin
  • romantisches La Gacilly und Dinan
  • Nantes – die Heimat von Jules Verne.

Die Basen - die Boote:

Mögliche Abfahrtshäfen für Ihren Hausbooturlaub in der Region Bretagne:

Bildergalerie

Mögliche Abfahrtshäfen für Ihren Hausbooturlaub in der Region Bretagne: